Die Similan Inseln Tauchplätze

Der Similan Marine National Park, ist in den Top 10 der weltweit besten Tauchplätze bewertet und es bereitet uns große Freude Sie sicher zu den schönsten Tauchplätzen zu begleiten.

Der Similan Marine National Park besteht aus den 9 Similan Inseln, Koh Bon und Koh Tachai. Diese wunderbaren Granit und Kalkstein Inseln liegen 60 km südwestlich von Khao Lak und die meisten der Inseln sind etwa 20 bis 30 Minuten mit unserem Safari Boot voneinander entfernt.
Auf unserer Safari an Bord der m/v Dolphin Queen machen Sie insgesamt 14 Tauchgänge (11 Tagestauchgänge & 3 Nachttauchgänge) oder 18 Tauchgänge (14 Tagestauchgänge und 4 Nachttauchgänge) mit dem m/v Similan Explorer.

Auf diese Weise lernen Sie die schönsten Tauchplätze des Similan Marine National Parks kennen. Hier sind nur einige der Tauchplätze Sie tauchen werden:


  • Hideaway und Anita’s Reef (10m bis 35m) Insel #5 + 6
  • Deep Six (10m bis 40m) Insel #7
  • West of Eden (10m bis 30m) Insel #7
  • North Point, Christmas Point, & Three Trees (10m bis 40m) Insel #9
  • Breakfast Bend ,Christmas Point, & Fantasy Reef (10m bis 40m) Insel #9
  • Hin pusa ist Elephant Rock (15m bis 40m). Dieser Tauchplatz hat ein Labyrinth der Schwimm-Passagen, Sie können auch Weißspitzen & Ammenhaie sehen.

Hinweis: PADI Open Water Taucher, max. 18m | Advanced Open Water Taucher, max. 30m

Empfehlung: PADI Open Water Tauchersollten den Advanced Open Water Kurs oder den Abenteuer Tieftauchgang an Bord der Dolphin Queen absolvieren, um tiefer als 18m tauchen zu dürfen.

Die Surin Inseln Tauchplätze mit dem M / V Similan Explorer

The Surin Marine Nationalpark gilt als eines der besten Tauchziele in Thailand etwa 67 km nördlich der Similan Inseln.
Similan Diving Safaris hat großer Freude Sie sicher zu den besten Tauchplätzen im Surin Marine Nationalpark zu begleiten, an Bord des M / V Similan Explorers.

Die Surin Inseln bestehen aus 2 Hauptinseln, 3 kleine Inseln und 2 Felsformationen. Auf Koh Surin Tai gibt es ein traditionelles Dorf des Moken Stammes (Seezigeuner), das Sie während unserer Oberflächenpause besuchen können.

Hier sind nur einige der Tauchplätze Sie tauchen werden, darunter der weltberühmte Richelieu Rock:

  • Richelieu Rock (0 bis 40m).
  • Koh Chi (10m bis 25m)
  • Ao Phak Kat (12m bis 20m)
  • Hin Kong (12m bis 25m)
  • Koh Torinla (7m bis 25m)

Hinweis: PADI Open Water Diver, max. 18m | Advanced Open Water Diver, max. 30m

Empfehlung: PADI Open Water Taucher sollten den Advanced Open Water Kurs oder den Abenteuer Tieftauchgang an Bord des Similan Explorers absolvieren, um tiefer als 18m tauchen zu dürfen.